Das legendäre Weimarer Seifenkistenrennen

um den Spacekid Headcup geht wieder in die Vollen.
Am Donnerstag, dem 1. Mai 2014 ist es soweit!


Genial-verrückte Bastler präsentieren ihre Fahrzeuge und toll-kühne Piloten begeben sich wagemutig ans Steuer ihrer Gefährte, wenn es heißt sich auf der Rennstrecke einem bunten Publikum aus Studenten, Weimarer Bürgern und teilweise weitgereisten Schaulustigen zu präsentieren!

Erfindungsreichtum, Improvisation, Fantasie und Teamgeist

sind nötig, um rechtzeitig am Start zu erscheinen. Action, Klamauk und Wahnsinn geben sich die Hand, sobald der erste Startschuß gefallen ist.

Am Renntag zeigt sich dann, ob sich die letzten Wochen in Keller, Werkstatt oder Garage gelohnt haben und ob die Kiste den Belastungen der Strecke auf der Carl-August-Allee und der Kritik der fachkundigen Jury standhält.

Vor der Zulassung zum Rennen

überprüft das TÜV-Team, ob das Gefährt die technischen Kriterien erfüllt:
Maximal 150 Kilogramm darf es wiegen, muss sowohl über eine Bremse als auch über eine Lenkung verfügen. Ansonsten sind der Kreativität beim Bau keine Grenzen gesetzt.

Damit die erste Seifenkiste pünktlich um 13 Uhr an den Start gehen kann, erfolgt die Anmeldung am Renntag zwischen 10 und 12 Uhr. In zwei Durchgängen messen sich die Seifenkisten dann in punkto Schnelligkeit und Kreativität.

Die Sieger werden gleich im Anschluss an das Rennen auf der Strecke geehrt.

Jubelfeier

Nach tosender Fahrt und fleißigem Anfeuern geht es dann ab 22 Uhr hinter dem Bahnhof in der Rießner Straße 23 zum Bremsarm- sowie Schwungbein schütteln.

Zur Musik von bekannten Weimarer Gesichtern wird die staubige Kehle mit lecker Kaltgetränken wieder flott gemacht.

Noch keine Seifenkiste am Start?!

Dann komm zum Workshop hinter dem VdV, vom 26. bis 27. April!
Anlässlich des Spacekidheadcups findet in diesem Jahr ein Workshop zum Bauen von eigenen kleinen Flitzern und Rennmaschinen statt.

Die Veranstaltung soll allen ehrgeizigen Racingteams, die keinen Hobbykeller oder eine Werkstatt zur Verfügung haben, die Möglichkeit geben am Wettkampf teilzunehmen.

Für einen Grundstock an Werkzeugen und Materialien ist zwar gesorgt, doch bringt trotzdem mit soviel ihr habt und tragen könnt!

Da gabs doch mal

andere Webseiten!? Zu den Seiten aus den vergangenen Jahren kommst du hier:
2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001